Auch unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen ...

Geschäftsfeld Trinkwasser verzeichnet starke Zuwächse

Dienstag 29. August 2017

Neue Produkte, umfassender Service und eine echte Innovation: So punktet die Firma Witty im Geschäftsfeld Trinkwasserhygiene. Viel erreicht und noch viel vor. So lautet die Zwischenbilanz drei Jahre nach dem Markteintritt.

Das Familienunternehmen bringt seit über 70 Jahren Spitzenlösungen für die Schwimmbad-Wasseraufbereitung, die Reinigung und Desinfektion auf den Markt. 2014 startete Witty mit einem neuen, dem dritten Geschäftsfeld: Trinkwasserhygiene. Für kommunale Trinkwasserversorger bietet Witty eine abgestimmte Komplettlösung aus Chemie, Technik, Service und zahlreichen Dienstleistungen.

Die Palette reicht von der Reinigung und Desinfektion der Trinkwasserbehälter bis zur Wasseraufbereitung, von der Anlagendesinfektion bis zur Personalhygiene. Dazu gehört auch die Reinigung der Trinkwasserbehälter als Dienstleistung. Seit dem Start des Geschäftsfeldes ging es stetig bergauf:

2014: Witty-RUDY, das erste Kombigerät für die Reinigung und Desinfektion von Trinkwasserbehältern sowie Notchlorung, war von Anfang an gefragt. 2015 folgte mit Witty-Aqua Rasant ein neuartiges Kombiprodukt für die Reinigung und Desinfektion von Trinkwasserbehältern – eine echte Innovation, die die Arbeit vereinfacht und Zeit spart. Witty-Aqua Rasant entfernt wirksam Kalk, Eisen- und Mangan-Ablagerungen und bekämpft den Biofilm. Seit 2016 ist Witty-Aqua RD für die Desinfektion von Rohrleitungen auf dem Markt. Auch hier der große Vorteil: Beim neuartigen Desinfektionsmittel bilden sich keine Nebenprodukte, es desinfiziert rückstandsfrei.

2017 erweitert Witty sein Angebot an Dosiersystemen. Mit Witty-MOBY kommt ein kompaktes, mobiles System zur Notchlorung und mit Witty-TONY ein Komplettsystem zur Rohrleitungsdesinfektion auf den Markt.

Mit Witty-Aqua Safe sind alle Witty-Dosiersysteme auch als Komplettlösung aus Chemie, Technik und Service zu einer festen Monatspauschale erhältlich. Daneben bietet Witty Mitarbeitern kommunaler Wasserversorger Praxisseminare an, bei den aktuellen Branchentrends und neue Gesetzesvorgaben behandelt werden. Hier können die Teilnehmer ihre Fragen einbringen und sich untereinander austauschen. Zudem ist Witty mit Vorträgen auf Wasserwerksnachbarschaften vertreten.



zurück zur Übersicht