Große Küche. Große Ziele, Ihr Erfolg:

Eine HygienePlus-Begehung liefert Ihnen eine neutrale Bestandsaufnahme über alle Bereiche, die für ein stimmiges Hygienemanagement maßgeblich sind. Sie erfahren, wo Verbesserungen möglich und sinnvoll sind und können diese mit externer Unterstützung wirksam realisieren.

Fünf Leistungsbausteine, die Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen:

1. Das Hygienekonzept

Im Bereich „Hygienekonzept“ ermitteln Sie mit einer HygienePlus-Begehung den Status Quo Ihres Hygienestandards. Sie erfahren,
ob Ihre tägliche Praxis die Vorgaben von Heimgesetz, Infektionsschutzgesetz und EU-Verordnung erfüllt. 

  • Aktueller Hygienestatus
  • Überblick über bereits erreichte Hygieneziele
  • Hinweise auf mögliche Gefahren
  • Maßnahmen zur Qualitätssicherung


2. Die Reinigungs- und Spülprozesse

Die Arbeitsprozesse bei Unterhaltsreinigung, Desinfektion und gewerblichem Spülen werden analysiert. Sind die gesetzlichen Vorgaben bekannt und werden diese beachtet? Dazu werden auch die Mitarbeiter befragt. 

  • Schärft das Hygiene-Bewusstsein der Mitarbeiter
  • Zeigt Potenziale zur Optimierung der Arbeitsabläufe auf


3. Die Lagerhaltung

Ein optimales Lagermanagement trägt zur Wirtschaftlichkeit bei. Dazu gehört die Raumhygiene sowie die Lagerlogistik (First in – First out). Stichprobenartig wird das Tiefkühl-, Kühl-, und Trockenlager überprüft.

  • Absicherung durch Dokumentation von Wareneingang, Kühlkette, Lagerdauer, Ausgabetemperatur
  • Praxisgerechtes Lagermanagement gemäß den gesetzlichen Vorgaben


4. Das HACCP-Eigenkontrollsystem

Alle Fragen unserer Küchenexperten behandeln die Anwendung und Aktualisierung Ihrer Eigenkontroll-Systematik nach den sieben Grundsätzen eines HACCP-Plans. 

  • Idealerweise dient Ihr System nicht nur zum Nachweis gegenüber den Überwachungsbehörden sondern ist Grundlage für alle Arbeitsabläufe beim Herstellen, Ver- und Bearbeiten von Speisen.  
  • Maßgeblich ist hier die Verordnung (EG) 852/2004, die seit dem Inkrafttreten des EU-Hygienerechts europaweit verbindlich ist.

 
5. Die Schulungen

Liegen aktuelle Schulungspläne vor? Wie werden die gesetzlich geforderten Personalschulungen organisiert, durchgeführt und dokumentiert? 

  • Geschulte und motivierte Mitarbeiter sind entscheidend, damit alle Prozesse reibungslos ablaufen. Letztlich können nur alle Mitarbeiter gemeinsam die Hygiene in der Großküche sicherstellen.